Dr. Sabine Mantler


Ausbildung und bisherige Tätigkeiten

Studium:

1995 bis 1999 Studium der Rechtswissenschaften am Juridicum der Universität Wien;
Wahlfächer Wirtschaftwissenschaften und Wirtschaftsrecht;
Diplomarbeit in Wirtschaftsrecht;
Doktorat 2001, Titel der Dissertation: „Die ökonomische Analyse des urheberrechtlichen Problems der Medienbeobachtung.“ Das war die erste Dissertation in Österreich, die sich sowohl mit rechtswissenschaftlichen als auch mit wirtschaftswissenschaftlichen Ansätzen zu einem Thema beschäftigte

Berufstätigkeit:

1999 bis 2001 für die Masseverwalter der Diskont Bank - internationale Wertpapiersettlement und internationale Fondsgeschäfte.

2002 bis 2004 Rechtsanwaltsanwärterin in der Rechtsanwaltskanzlei Proksch & Partner OEG Schwerpunkte: Masseverwaltung, allgemeines Zivilrecht, Baurecht, Vergaberecht

2004 bis 2007 Rechtsanwaltsanwärterin bei KWR Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH Schwerpunkte: Baurecht, Vergaberecht, allgemeines Zivilrecht, Zivilprozessrecht

Rechtsanwaltsprüfung: 2006

Kanzleigründung:

Juli 2007 in 1100 Wien

Kanzleiübersiedelung:

April 2012 nach 3003 Gablitz

Kanzleineugründung:

November 2016 in 1140 Wien

Tätigkeitschwerpunkt

Liegenschaftsrecht

Immobilienverträge – Kauf/Verkauf, Schenkung, Vermietung/Verpachtung samt grundbücherlicher Durchführung und Übernahme von Treuhandschaften

Vergaberecht

Alles rund um die Vergabe von Bauleistungen;
Beratung und Vertretung von Bietern von der Anbotslegung bis zur Auftragserteilung;
Prüfung von Ausschreibungsunterlagen;
Unterstützung bei der Anbotslegung;
Führung von Nachprüfungs- und Feststellungsverfahren vor den Vergabekontrollbehörden

Zivilrecht

Individuelle Rechtsberatung bei Fragen aus dem bürgerlichen Recht;
Führung von Zivilprozessen vor österreichischen Gerichten und Schiedsgerichten; Beratung in Mediationsverfahren

Strafrecht

Beratung und Vertretung in Wirtschaftsstrafrecht
Erstattung von Anzeigen
Wahrnehmung von Opferrechten
Vertretung von Privatbeteiligten

Baurecht

Privates Baurecht - Alles rund um den Werkvertrag; Beratung und Vertretung von Unternehmen des Bau- und Baunebengewerbes vom Angebot/Kostenvoranschlag bis zur Schlußrechnung und Schlußfeststellung;
Vertretung von Bauherren/Auftraggebern/Auftragnehmern bei Mängel und Schäden

Öffentliches Baurecht - Beratung und Vertretung von Eigentümern und Bauwerbern in öffentlichen Bauverfahren von der Einreichung bis zur Baubewilligung; Vertretung vor den Behörden; Beratung und Vertretung der Nachbarn und Anrainer in Bauverfahren

Nachbarschaftsrecht

Beratung und Vertretung bei Fragen zu Servitutsrechten, Grenzverläufen, Immissionen, Lärmbelästigungen u.Ä.


Weitere Tätigkeiten


Juristische Beraterin des Untersuchungsausschusses „Pflegeskandal Lainz“ des Wiener Gemeinderates, 2003 – 2004.

Gründungsmitglied und Rechnungsprüferin des Vereins zur Pflege der Rechtsökonomik am Joseph von Sonnenfels Center der Universität Wien; www.univie.ac.at/sonnenfels

Mitglied des Juristenverbandes www.juristenverband.at

Mitglied bei den BizLadies www.bizladies.org

Mitglied des FrauenNetwork Vergaberecht; www.fnv.at

Autorin bei Recht am Bau; www.rechtambau.at

Autorin bei WEKA-Verlag; www.weka.at

Mitglied der Academia Flamenca; www.flamenco-academia.at

Zurück nach oben